Ultraschalluntersuchung (Sonographie)

Die Ultraschalluntersuchung (Sonographie)ist für die Veterinärmedizin zu einem unverzichtbaren Bestandteil der diagnostischen Möglichkeiten geworden.

 

Sie ist eine patientenfreundliche, nicht invasive Untersuchungsmethode. Nach bisherigem Kenntnisstand ist sie unschädlich für den Patienten und daher zu Kontrollzwecken beliebig oft wiederholbar. Mit Ihrer Hilfe ist es möglich zusätzliche Informationen über Organe und Organsysteme zu erhalten, die sonst nur operativ zugänglich sind.

 

Bei der Ultraschalluntersuchung handelt es sich um ein Verfahren, das bewegliche Bilder liefert und damit einen sichtbaren Vorteil gegenüber der Röntgenuntersuchung hat, die statische Momentaufnahmen liefert.

Kontakt:

 

Tierarztpraxis

Dr. med. vet. Eva Köhn-Voelkel

 

Burger Straße 108

42859 Remscheid

 

Telefon :

02191 . 4 22 06 67

 

E-Mail:
tierarztpraxis@dr-vet-koehn.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Koehn-Voelkel